Monatsarchive: Oktober 2015

Essaouira

Das Wetter ist günstig für uns, der Wind weht nicht mehr aus Süden und die Wellen gehen zurück, ein Auslaufen aus Rabat ist nun möglich. Nach etwas Warterei beim Ausklarieren weist uns das Pilot-Boot wieder den Weg in den Atlantik. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 6 Kommentare

Marrakesch

Wir haben einige Tage gemütlich in Rabat verbracht, ich habe wieder ausreichend am Schiff herumgeschraubt, der Fokus liegt nun nicht mehr auf Reparaturen sondern ich habe einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess (Schiffs KVP) eingeleitet. Mit unseren Stegnachbarn Bill und Judy von BE-BE … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Fes

Wir wollen mehr von Marokko, packen also unsere Rucksäcke und steigen in die gar nicht hierher-passen-wollende hochmoderne und sehr saubere Tram zum Bahnhof von Rabat. Nach einer angenehmen Zugfahrt bringt uns ein Taxi bis zur alten Stadtmauer der Medina, denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Rabat

Die Straße von Gibraltar zeigt uns ihr freundliches Gesicht – kaum Verkehr, ruhiges Meer und auch die Sicht ist gut. Nichts von den erzählten „Schauererfahrungen“! Mehrfach zeigen sich zu unserer Freude große Gruppen von Delfinen und einmal wohl wieder zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

La Linea

Fast drei Wochen waren wir nun in Ungarn, Slowenien und kurz auch in Österreich. Eine schöne Zeit, unsere Freunde und die Kinder haben uns besucht, nach so langer Zeit zu zweit waren die Abende im vertrauten Kreis etwas Besonderes. Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare