Archiv des Autors: tadeja

Im Land des Paradiesvogels

schließlich und endlich – der Costa Rica Beitrag… Costa Rica, die reiche, prachtvolle Küste, wie es in der Übersetzung heißt. Ein Land, das über 20 Nationalparks aufzuweisen hat, statt in ein Militär lieber verstärkt in die Bildung seiner Einwohner investiert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Hawaii – und wieder zurück

Ein letzter Cocktail aus tropischen Früchten, Rum und Campari, obendrauf eine Cocktailkirsche– unser Abschiedsritual, bevor die Reise losgeht. Ab jetzt gibt es bis Hawaii keinen Alkohol mehr! Es ist aufregend! Ich freue mich auf die Nächte, in denen ich durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Die letzten Tage im Atlantik

Der Wechsel vom diesmal im Schnee versunkenen Österreich auf die andere Seite der Erdkugel, in unser schwimmendes Zuhause, vollzieht sich immer sehr schnell. Wie eine Zeitreise in einen anderen Raum mit anderen Gesetzen, doch mir nicht mehr fremd – mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tadejas Gedanken | Hinterlasse einen Kommentar

Dominikanische Republik

Wollte ich die Dominikanische Republik mit ein paar Worten umschreiben, fällt mir zunächst ‚das Leben berühren‘ und ‚mit Mensch und Tier auf Tuchfühlung gehen‘ ein; dann lebensfrohe Menschen, die oft sehr wenig besitzen, seltene Touristen und trotzdem Bestechungsgelder, bizarre Natur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Tulipan Bäume, ferne Galaxien und ein Jeep

Wo sollen wir anfangen, dieses spannende Land zu entdecken?! Die Panorama-Route, die Hauptstadt San Juan, die Berge, den Regenwald, den Osten, den Westen, den Norden und Süden wollen wir sehen! Das Schiff liegt sicher im Hafen, die Wäsche ist gewaschen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Martinique

Der Anker fällt in der großen Ankerbucht vor Sainte Anne – und damit sind wir wieder in Europa angekommen – ja, das geht hier schnell mit den Kontinenten – in den Karibischen Inseln ist von Süd-, Mittel- und Nordamerika, Frankreich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Tobago Cays und die Unterwasserwelt

Wieder zurück auf den Tobago Cays – einer der schönsten Plätze der Welt, die wir bisher gesehen haben! Klettert man auf den höchsten Punkt einer der kleinen, niedrigen und unbewohnten Inseln, öffnet sich der Blick in die Weite auf fünf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Martinique

Zum Übernachten vor der letzten Überfahrt wählen wir die malerische Bucht Sufriere auf St. Lucia. Der Blick auf die beiden ‚Pitons‘ (Bergkuppen vulkanischen Ursprungs) ist überwältigend. Wie zwei Zuckerhüte thronen sie über der Bucht. Die Boat-boys, die hier eine lässige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 6 Kommentare

Atlantik

Die Atlantikquerung – die größte Herausforderung unserer bisherigen Reise! 18 Tage Fahrt stehen uns bevor, auf der uns nichts als das Meer, der Wind und die Wellen begleiten werden. 18 Tage kein Land und keine Menschen. Der Wetterbericht sagt eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 9 Kommentare

Fes

Wir wollen mehr von Marokko, packen also unsere Rucksäcke und steigen in die gar nicht hierher-passen-wollende hochmoderne und sehr saubere Tram zum Bahnhof von Rabat. Nach einer angenehmen Zugfahrt bringt uns ein Taxi bis zur alten Stadtmauer der Medina, denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare